🍏 Soll ich auf Mojave aktualisieren?

Mojave jetzt: Ja oder Nein?

Diese Frage wird mir immer wieder gestellt.

FĂŒr mich habe ich diese Frage so beantwortet:

  • Auf meinem MacBook Pro arbeite ich nach wie vor mit High Sierra 10.13.6, weil alles sehr gut funktioniert und ich die Neuerungen von Mojave nicht benötige
  • Mein MacBook Air habe ich auf Mojave 10.14.2 aktualisiert, um ein GerĂ€t mit der aktuellen Software zu haben.

FĂŒr alle, die – aus welchen GrĂŒnden auch immer – ebenfalls aktualisieren möchten, habe ich das Update meines MacBook Air dokumentiert und in einem kurzen Film zusammengefasst.

Zeitaufwand

Man sollte fĂŒr die Umstellung 4 Stunden einplanen.

Unter UmstÀnden braucht man zusÀtzlich Zeit, um Mojave-geeignete Programm-Alternativen zu finden und sich darin einzuarbeiten.
Bevor es jedoch an das Mojave-Update geht, gibt es einige Fragen zu beantworten.

Fragen vor dem Update auf Mojave

Ist meine Hardware fĂŒr Mojave geeignet?

Mit Hilfe des Mojave Testers von Macwelt können Sie ĂŒberprĂŒfen, ob der Mac auf Mojave aktualisiert werden kann.

Laufen meine wichtigen Programme noch?

Auch darĂŒber gibt der oben genannte Tester Auskunft.

Werden meine Drucker, Scanner, usw. von Mojave unterstĂŒtzt?

Dazu empfehle ich, die Webseiten der GerÀtehersteller geeigneter Treibersoftware zu durchsuchen. So stellt man sicher, dass der Lieblingsdrucker weiterhin funktioniert.

Die „Application compatibility table“ von „Roaring Apps“ zeigt, welche Programme auf welchen Betriebssystemen laufen, natĂŒrlich ohne Garantie.

Erfahrungen: Meine Apps auf Mojave

Es stellte sich heraus, dass die Tabelle von Roaring Apps nur Anhaltspunkte liefert, weil

  • einige Apps fehlen
  • fĂŒr viele Apps nur einzelne RĂŒckmeldungen vorliegen

So werde ich zukĂŒnftig auf meinem MacBook Air unter Mojave nicht mehr mit Bento 4 arbeiten können, weil es in der Praxis so langsam lĂ€uft, dass die Arbeit damit keinen Spaß mehr macht.

Auch kann ich unter Mojave nicht mehr mein MacBook mit Caffeine am „Einschlafen“ hindern. Die Roaring Apps-Tabelle sagt, dass ich nach einer Alternative suchen muss.

Fazit

Auf meinem MacBook Air lĂ€uft nun Mojave, damit ich meine Kunden auch bei den neuen Details unterstĂŒtzen kann.

 

Sie haben Fragen zur Einrichtung? Benötigen UnterstĂŒtzung beim Platzschaffen auf Ihrem Mac? Buchen Sie meinen Privatunterricht, online – ĂŒberall oder Vor-Ort in Berlin, Brandenburg, Potsdam und im FrĂŒhjahr 2019 in NĂŒrnberg, FĂŒrth und Erlangen.


Ulrike John

Ich gebe Privatunterricht am eigenen Mac und informiere ĂŒber andere Apple Produkte, wie z.B. iPod/iTunes. Mein Know-How vermittle ich gerne, z.B. im Gruppen- bzw. Einzelunterricht, sowohl online oder in PrĂ€senzveranstaltungen. Vor-Ort gebe ich Mac Unterricht, iPad- iPhone Unterricht in Berlin, Brandenburg.

1 Antwort

  1. 22. Juli 2019

    […] MacBook Airs habe ich dokumentiert und in einem kurzen Film zusammengefasst. Hier geht es zu dem Blogbeitrag mit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.