iMovie: Animierte Reiseroute erstellen

Für Bodo. Er wollte wissen, wie man mit iMovie unter macOS Sierra eine animierte Reiseroute erstellen kann.

Aufgabe: Es gibt bereits einen Film, dem eine Reiseroute als Vorspann hinzugefügt werden soll.

Hier die Schritte:

Voraussetzung: Der Film ist in der Timeline.

1.) Aus der iMovie Bibliothek suche ich mir die Kategorie „Hintergründe“ „Karten & Hintergründe“ aus. Ich wähle das gewünschten Design und ziehe es mit Drag & Drop an den Projektanfang.

2.) Oben rechts gebe ich die Route ein. Als Startort gebe ich Berlin ein. Jetzt tippe ich den Zielort ein.

3.) Nun prüfe ich das Ergebnis.

Der Wiedergabeanzeiger steht am Anfang der Szene im Projektfenster – mit Betätigung der Leertaste lass ich den Clip abspielen.

Prima – mein Vorspann ist fertig.

Mein YouTube Video zeigt dir, wie ich mit iMovie auf macOS Sierra eine animierte Reiseroute erstelle.

Ulrike John

Ich gebe Privatunterricht am eigenen Mac und informiere über andere Apple Produkte, wie z.B. iPod/iTunes. Mein Know-How vermittle ich gerne, z.B. im Gruppen- bzw. Einzelunterricht, sowohl online oder in Präsenzveranstaltungen. Vor-Ort gebe ich Mac Unterricht, iPad- iPhone Unterricht in Berlin, Brandenburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.