🍏 Gegen das Vergessen: SIM-PIN und GerĂ€te-Sperrcode des iPhone anpassen

Karola ist verzweifelt: Sie hat dreimal hintereinander die falsche Zahlenkombination fĂŒr Ihre PIN eingegeben. Jetzt bleibt ihr nur noch die Möglichkeit, mit der PUK die Sim-Karte zu entsperren.

Je weniger Zahlenkombinationen man sich merken muss, desto besser.

Deshalb empfehle ich, die SIM-PIN an den GerÀte-Sperrcode anzupassen. In meinem YouTube Tutorial zeige ich, wie es geht.

Schritt-fĂŒr-Schritt: SIM-PIN und GerĂ€te-Sperrcode des iPhone anpassen, so geht’s

Anleitung SIM-PIN Àndern

Ich empfehle, die ersten 4 Ziffern des GerÀtesperrcodes zu verwenden.

Die Änderung geht unter 15.3.  wie folgt: 

Einstellungen > Mobilfunk >SIM-PIN > PIN Àndern und den Anweisungen folgen.

Anleitung GerÀte-Sperrcode des iPhone Àndern

Ich empfehle ,einen alphanumerischen Code zum Entsperren des iPhones zu nutzen.

Ich habe einen alphanumerischen Code gewÀhlt, bei dem die ersten 4 Zahlen der SIM-PIN und des GerÀte-Sperrcodes gleich sind.

Die Änderung geht unter 15.3.  wie folgt:

Einstellungen > Face ID & Code > Code Àndern (dazu nach unten scrollen) und den Anweisungen folgen.

Voila.

Diese Passwörter/Codes sind wichtig fĂŒr die Verwendung des iPhone

  • GerĂ€te-Sperrcode zum Entsperren des iPhones
  • SIM-PIN zum Entsperren der Sim Karte (zum Telefonieren)
  • Passwort fĂŒr die Apple ID, zum Anmelden bei den Apple Diensten

Ulrike John

Ich gebe Privatunterricht am eigenen Mac und informiere ĂŒber andere Apple Produkte, wie z.B. iPod/iTunes. Mein Know-How vermittle ich gerne, z.B. im Gruppen- bzw. Einzelunterricht, sowohl online oder in PrĂ€senzveranstaltungen. Vor-Ort gebe ich Mac Unterricht, iPad- iPhone Unterricht in Berlin, Brandenburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.