ūüćé Datenexport vom iPhone, iPad auf den Mac: 3 Varianten

Daten vom iPhone, iPad auf dem Mac speichern.

Daten vom iPhone, iPad auf dem Mac speichern.

Im Online Unterricht werde ich oft gefragt: ‚ÄúWie bringe ich Dateien vom iPhone, iPad auf meinen Mac?‚ÄĚ


Ich erl√§utere im Folgenden drei M√∂glichkeiten des Datenexports von iPhone, iPad auf den Mac.


Als Beispiel dient die √úbertragung der Datenbank aus der App MiniKeePass.

Big Sur & Catalina

Die Daten, welche man exportieren kann, werden im Finder angezeigt.

Mojave & davor

Bis Mojave werden Daten vom iPhone, iPad mit iTunes √ľbertragen.

Ab Yosemite: iMazing

Mit iMazing kann man komfortabel seine iOS Geräte vollständig lokal sichern.

Dateiexport vom iPhone auf den Mac (Catalina)

Die Daten, welche man √ľbertragen kann, werden im Finder angezeigt.

Acht Schritte zur Daten√ľbertragung vom iPhone, iPad auf den Mac mit dem Finder

  1. Das iPhone am Mac anschließen und entsperren
  2. Auf dem iPhone: auf ‚ÄěVertrauen‚Äú tippen und den Sperrcode (Ger√§tecode) auf dem iPhone eingeben.
  3. Auf dem Mac auf ‚ÄěVertrauen‚Äú tippen
  4. Das iPhone wird √ľber den Finder angezeigt.
  5. Den Bereich ‚ÄěDateien‚Äú ausw√§hlen.
  6. Klick auf das Dreieck zeigt die Dateien in MiniKeePass an.
  7. Die MiniKeePass Datenbank(en) auswählen
  8. Mit Drag&Drop auf den Mac ziehen.

Dazu gibt es auch eine Video Anleitung auf YouTube

Bis Mojave: Mit iTunes

Mit fr√ľheren macOS Versionen (vor Catalina) erfolgt der Datenexport vom iPhone, iPad auf den Mac mit iTunes.

Mojave und fr√ľhere macOS: Anzeige der √ľbertragbaren Dateien in iTunes

Mojave und fr√ľhere macOS: Anzeige der √ľbertragbaren Dateien in iTunes

Sechs Schritte zur Daten√ľbertragung vom iPhone, iPad auf den Mac mit iTunes:

1. Das iPhone am Mac anschließen
2. iTunes öffnen (aktuelle Version, ggf. Update machen).
3. In der Programmleiste oben auf das iPhone Symbol klicken
4. In der Seitenleiste links ‚ÄúDateifreigabe‚ÄĚ ausw√§hlen
5. Die App (im Beispiel: MiniKeePass) auswählen, anschließend die Datenbank (Dateiendung kdb) auswählen
6. Unten ‚ÄěSichern‚Äú anklicken, Speicherort ausw√§hlen

Auch dazu gibt es auch eine Video Anleitung auf YouTube

iMazing: Daten vom iPhone, iPad auf Mac speichern

Ich empfehle meinen Kunden, sich die App iMazing anzuschaffen. Mit dieser App kann man unter anderm komfortabel seine iOS Geräte vollständig lokal sichern.

Dateiexport vom iPhone auf den Mac mit iMazing

Dateiexport vom iPhone auf den Mac mit iMazing

Sieben Schritte der Daten√ľbertragung vom iPhone, iPad auf den Mac mit iMazing

  1. Das iPhone am Mac anschließen
  2. Die App iMazing starten
  3. Das iPhone in der Seitenleiste ausw√§hlen, ‚ÄěApps‚Äú in der Seitenleiste anklicken
  4. In der Programmliste die App MiniKeePass auswählen
  5. Mit Klick auf das Dreieck ‚ÄěDokumente‚Äú die Datenbanken anzeigen lassen
  6. Die Datenbank auswählen
  7. ‚ÄěAuf den Mac kopieren‚Äú w√§hlen, den Speicherort ausw√§hlen.

Auch dazu gibt es auch eine Video Anleitung auf YouTube.

Ulrike John

Ich gebe Privatunterricht am eigenen Mac und informiere √ľber andere Apple Produkte, wie z.B. iPod/iTunes. Mein Know-How vermittle ich gerne, z.B. im Gruppen- bzw. Einzelunterricht, sowohl online oder in Pr√§senzveranstaltungen. Vor-Ort gebe ich Mac Unterricht, iPad- iPhone Unterricht in Berlin, Brandenburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.