ūüćéMac Tipp: Spam-Mails mit Regel sofort l√∂schen

Spam-Mails sind unerw√ľnscht; sie verstopfen das Postfach und lenken ab. Um sie loszuwerden, bestelle ich diese Mails ab.¬†

Wenn das nicht klappt, dann erstelle ich eine Regel, die daf√ľr sorgt, dass die E-Mails von bestimmten Absendern nach Eingang sofort gel√∂scht werden.¬†

Mein Video zeigt, wie ich die Regel in Apples Mail-App erstelle, mit der E-Mails von bestimmten Absendern automatisch nach Eingang gelöscht werden:

Schritt-f√ľr-Schritt: Regel in Mail erstellen

Erstmalige Aktion: Regel anlegen

  • Im Programm Mail die unerw√ľnschte Mail ausw√§hlen
  • Mail > Einstellungen √∂ffnen
  • Rubrik Regeln √∂ffnen
  • Regel hinzuf√ľgen
  • Beschreibung eingeben
  • Aktion „E-Mail l√∂schen“ w√§hlen
  • Mit OK best√§tigen
  • Regel anwenden

Weitere Mailadressen der Regel zuf√ľgen

  • Im Programm Mail die Absender Adresse kopieren
  • Mail > Einstellungen > Regel bearbeiten
  • ¬†+ Mailadresse hinzuf√ľgen
  • Mit OK best√§tigen
  • Regel anwenden

Ergebnis: E-Mails von diesem Absender werden zuk√ľnftig sofort gel√∂scht

Ulrike John

Ich gebe Privatunterricht am eigenen Mac und informiere √ľber andere Apple Produkte, wie z.B. iPod/iTunes. Mein Know-How vermittle ich gerne, z.B. im Gruppen- bzw. Einzelunterricht, sowohl online oder in Pr√§senzveranstaltungen. Vor-Ort gebe ich Mac Unterricht, iPad- iPhone Unterricht in Berlin, Brandenburg.

22 Antworten

  1. Frank sagt:

    Hallo, danke f√ľr den Tipp!

    Mir ist aufgefallen das Spam Mails oft von der gleichen Domain aus kommen.
    Kann ich mit so einer Regel auch nur die Domain hinterlegen?
    Also das alles wo von einer bestimmten Domain kommt, nach Regel gelöscht wird?

    Habe mal gelesen mit *@DomainXY.com. geht das vielleicht??? Also Sternchen vor dem @-Zeichen.

    Das wäre am besten.

    • Ulrike John sagt:

      Hallo,
leider hat die Apple Mail nur recht beschränkte Fähigkeiten. Die App SpamSieve ermöglicht ein umfassendes Spam-Management. Damit sollten alle Spamprobleme lösbar sein. Hier gibt es eine kostenlose Testversion.
      Beste Gr√ľ√üe Ulrike

  2. Sven sagt:

    Hallo, ich verstehe nicht warum bereits blockierte Mails trotzdem im Spamordner landen. Auch blockierte Spammails, die sowieso im Spamordner landen erscheinen im Spamordner. Das macht keinen Sinn. Kann man blockierte Mail automatisch löschen?

    • Ulrike John sagt:

      Hallo Sven,
      auf dem Mac kannst Du unter **Postfach-Verhalten** einstellen, wann das Postfach „Spam“ auf dem Server gel√∂scht werden soll.
      Schau doch mal nach, wie das bei Dir eingestellt ist.

      ### Die einzelnen Schritte:

      Mail > Einstellungen > Accounts wählen > Mailaccount auswählen (farbig hinterlegt) > Postfach-Verhalten

      Das sind die Auswahlmöglichkeiten:

      Nie
      Nach einem Tag
      Nach einer Woche
      Nach einem Monat
      Beim Beenden von Mail

      Wenn Du „Beim Beenden von Mail“ einstellst, sollte sich das Thema von selbst erledigen.

    • Dieter Schindler sagt:

      Das bleibende Problem ist aber doch, dass oft einige der gew√ľnschten Mails im Spamordner landen und man so gezwungen ist diesen zu kontrollieren. Insbesondere dann, wenn man schon viele Regeln zur Identifikation von Spam aufgestellt hat.
      Es w√ľrde schon sehr helfen, wenn geblockte Mails sofort gel√∂scht w√ľrden und es bei den Einstellungen des Postfachverhaltens auch eine Option g√§be bestimmte Spam-Adressen oder Inhalte gleich zu l√∂schen, statt sie in den Spamordner zu verschieben

      • Ulrike John sagt:

        Hallo,‚Ä®leider hat die Apple Mail nur recht beschr√§nkte F√§higkeiten. Die App SpamSieve erm√∂glicht ein umfassendes Spam-Management. Damit sollten alle Spamprobleme l√∂sbar sein. Hier gibt es eine kostenlose Testversion. Beste Gr√ľ√üe Ulrike

  3. Harald Reinartz sagt:

    Wie mache ich das am besten bei einem iPhone?

    • Ulrike John sagt:

      Lieber Harald,

      diese Möglichkeit, Regeln zu erstellen (wie auf dem Mac), gibt es auf dem iPhone nicht.

      Auf dem iPhone kannst Du

      wenn es ein Newsletter ist, mit „Abmelden“ Deine Mail Adresse von der Empf√§ngerliste entfernen lassen. Dazu die Mail √∂ffnen und ganz unten solle „abmelden“ oder vergleichbares stehen
      die Mail öffnen und in den Spam Ordner bewegen. In der Hoffnung, das weitere Mails von diesem Absender gleich im Spam Ordner landen
      den Absender der Mail blockieren (dazu auf den Absender tippen und „Diesen Kontakt blockieren“ w√§hlen
      Oftmals kannst Du bei Deinem Mailprovider selbst den Spam-Filter verschärfen.

      Herzliche Gr√ľ√üe
      Ulrike

  4. Lena sagt:

    Hallo Ulrike, nachdem das Blockieren der Absender nichts gebracht hat ausser ein Vebotszeichen, habe ich eben die Regel mit der ersten Spam-Mail erstellt und beim Anwenden wurden direkt aus 50 Mails im Spamordner nur noch eine. Die Adresse hab ich direkt auch hinzugef√ľgt. Mal sehen, ob der Spam jetzt weniger wird. Vielen Dank f√ľr den Artikel!

  5. Oliver sagt:

    Danke f√ľr all dies Tipps.
    Gibt es eine Möglichkeit, MEHRERE Mails im Ordner Spam oder sonstwo zu markieren und diese Рper Regel Рdirekt (1) zu blockieren und (2) gleich danach zu löschen? Sowas wäre hilfreich.

    Hallo Oliver,
    diese Möglichkeit gibt es Рsoweit ich weiß Рnicht. Hier wird beschrieben, wie man Absender direkt blockieren kann. Vielleicht reicht das ja.

    Viele Gr√ľ√üe, Ulrike

    • Oliver sagt:

      Danke Ulrike.
      Wie sähe denn eine Regel aus, die beim Beenden von Mail den Inhalt des Spam-Ordners löscht?

      • Ulrike John sagt:

        Lieber Oliver,
        vielen Dank f√ľr Deine Frage. In der Mail App kann man unter „Einstellungen > Accounts“ f√ľr jedes Postfach einstellen, wann der Spam gel√∂scht wird. Dort gibt es auch den Punkt „Beim Beenden von Mail“.
        Beste Gr√ľ√üe,

        Ulrike

  6. Ruedi Hasler sagt:

    Hallo Ulrike
    Vielen Dank f√ľr Deine Tipps. Ich kenne die Regeln und wende diese auch gezielt an. Jedoch stelle ich fest, dass sie z.T. nichts n√ľtzen und irgendwie umgangen werden k√∂nnen. Auch habe ich z.B. Absender blockiert, aber auch diese kommen trotzdem dem Parkverbotszeichen durch. Hast Du noch weitere Erfahrungen gegen die l√§stigen SPAM ?
    Vielen Dank f√ľr Deine Antwort und freundliche Gr√ľsse.
    Ruedi

    • Ulrike John sagt:

      Hallo Ruedi,
      Meine Antwort kommt urlaubsbedingt etwas sp√§t, daf√ľr bitte ich um Entschuldigung. Wenn – aus welchen Gr√ľnden auch immer – die Regeln nicht greifen, kannst du diese Mails eventuell im Spam Filter deines E-Mail Providers blocken.

      Beste Gr√ľ√üe, Ulrike

  7. Artur sagt:

    Habe Deine Regel angewendet . Die Emails wurden gelöscht. Hoffe, dass von den entsprechenden Absendern keine Emails mehr kommen. War klar und einfach erklärt.

  8. Köhler sagt:

    Vielen Dank f√ľr Deine tollen Tipps und Hilfen! Jetzt kann ich endlich meine Spam-Mails mit einer Regel l√∂schen lassen. Mach weiter so und alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.